Geometric Algebra Education Workshop, Damp (Germany), 15 Mar. 2008


Programm der SINUS- Tagung
am 14./15. März 2008 in Congresszentrum Damp (Germany)

Organized by: Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein

Workshops II: Samstag, 15.03.08, 10.00 – 13.00
Mathematik

Geometrische Algebra
Nr. 16: Dr. Martin Horn (Sinus Brandenburg)

In seinem populärwissenschaftlichen Buch „Das Universum in der Nußschale“ gibt Stephen Hawking (neben dem obligatorischen E = mc2) als eine der wenigen Formeln die Definition der Graßmann-Zahlen A x B = – B x A an. In diesem Workshop werden wir herauszufinden versuchen, was hinter diesen Zahlen steckt.

Dabei folgen wir dem Weg der Geometrischen Algebra, die der amerikanische Physikdidaktiker David Hestenes in den letzten Jahrzehnten entwickelt hat. Ausgangspunkt seines didaktischen Ansatzes ist die strikte geometrische Verankerung algebraischer Beziehungen, die zu einer anschaulichen und oft überraschenden Interpretation mathematischer Konstrukte in der Physik führt.

Zwei Ziele stehen im Zentrum des Workshops: Zum einen soll versucht werden, anhand einfacher physikalischer Beispiele (z.B. anhand der Lorentzkraft) die Geometrische Algebra didaktisch so zu rekonstruieren, dass sie Leistungskursschülern in Physik oder Mathematik zugänglich wird und beispielsweise als Themenbereich der fünften Prüfungskomponente im Abitur genutzt werden kann. Zum anderen bietet die Geometrische Algebra die Gelegenheit, quasi einen Blick „von oben“ auf die Physik zu werfen und so aus einer gänzlich anderen Perspektive zu diskutieren, was Physik eigentlich ist.

Advertisements

Leave a comment

Filed under conferences

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s